Mittwoch, 15. Oktober 2014

Mr. Tofu

Hallo zusammen!

Da ich ja meine Essgewohnheiten umstellen musste, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Futtersachen - und durch Zufall wurde ich auf Tofu aufmerksam. Einige von euch werden mich jetzt bestimmt auslachen... Aber ich hatte wirklich noch nie im Leben Tofu gegessen und wusste nicht mal, wo genau ich danach suchen sollte! Im Edeka durchstöberte ich Kühl- und Gefrierschränke... Fail!

Als ich letztens auf der Suche nach Calcium-Tabletten in meinem Rossmann war, fiel mir Mr. Tofu zufälligerweise in der Bio-Abteilung direkt nebenan ins Auge! 1,99 € für 2 x 200 g schien mir zwar sehr happig, aber ich griff einfach mal zu. Und auf der Packung steht: "Bitte trocken lagern." Na dann hätte ich ja unendlich lange in den weiten Tiefen der Edeka-Kühlschränke rumgraben können, ohne jemals fündig zu werden!

Abgespacetes Foto von der Verpackung

Und dann lag er auf meinem Tisch, mein Mr. Tofu. Ich hatte keinen Plan, wie ich ihn nun zubereite, oder was für ein Geschmack mich erwarte... ich wusste nur, dass ich einen Tofu-Burger mit Roggenbrötchen machen wollte!

Mr. Tofu-chaaaaan

Im Internet las ich, dass man Mr. Tofu einfach braten kann, ihn zusätzlich mit ein paar Sesam-Körnern bestreut und alles dann mit Soja-Sauce ablöscht. Gesagt, getan, und mein Burger-Patty war fertig!


Jetzt puzzelte ich meinen Burger nur noch zusammen und ta-daaaa~...


Sah zwar nicht perfekt aus, aber man, war das lecker! ≧◡≦

Ich soll zwar nicht so viel Vollkornbrot/Brot essen, aber einmal pro Woche sollte das bestimmt machbar sein. Freu mich schon, wenn ich mir das nächste Mal wieder einen Mr. Tofu Burger mache!

✿  Livi   ~

Kommentare:

  1. Tofu gibt es in verschiedenen Varianten. Besonders Räuchertofu eignet sich gut um den Fleischanteil im Essen zu ersetzen, denn Räuchertofu schmeckt ein bisschen wie Speck habe ich mir sagen lassen (ich erinnere mich nach 6,5 Jahren nicht mehr an den Geschmack). Aber auch alle möglichen anderen Tofuarten kann man mal durchprobieren, es gibt so viel verschiedenes und du findest sicher noch was, was dir schmeckt. Naturtofu an sich ist ja eher geschmacksneutral. ^^
    Wenn du Fragen zu dem Thema hast, schreib mich gerne an.

    LG
    Aillbe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aillbe, danke für die Antwort :) das mit den verschiedenen Sorten ist echt interessant! Ich komme bei Fragen bestimmt auf dich zurück, danke <3 :D jetzt lege ich erst mal mindestens eine Woche nur Rohkost ein!

      Löschen
  2. Hallo Livi,

    ich oute mich: ich habe noch nie Tofu gegessen... wonach schmeckt der Burger denn; mal abgesehen von den anderen Zutaten? Neugierig auf Tofu bin ich schon länger - ich weiß nur eben auch nicht, ob meine Familie da mitspielt. Aber wir haben langsam "nornales" Fleisch ein bisschen über und vielleicht wäre das tatsächlich mal eine Alternative...

    Gut aussehen tut dein Burger auf jeden Fall!

    Liebe Grüße, Joana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha wenigstens bin ich nicht die Einzige, die das vorher noch nie gegessen hat! Also ich habe bisher nur Naturtofu probiert, der ist echt geschmacksneutral, aber die Soja-Sauce die ich zum ablöschen benutzt habe, hat dem Tofu dann richtig Geschmack gegeben (schwer zu beschreiben, eben wie Soja-Sauce irgendwie xD). Nach meinen Rohkost-Tagen will ich mal Räuchertofu ausprobieren =)

      Löschen