Sonntag, 12. Oktober 2014

Wochenrückblick #3


Diese Woche war ich nochmal krankgeschrieben und das tat mir auch echt gut. Das Kortison tat seine Dienste - ich konnte morgens problemlos aufstehen und habe keine steifen Gelenke und keine Schmerzen. Ich bin so glücklich wie schon lange nicht mehr und fühle mich wieder wie ein normaler Mensch.  。◕‿◕。

Hoffentlich hält das noch lange an, allerdings habe ich da etwas Bedenken. Seit Freitag soll ich nur noch 15 mg nehmen, allerdings fangen beide Knie wieder an, dick zu werden. ._. Mal abwarten...

Von der Krankengymnastik bekam ich totalen Muskelkater, was ja ein gutes Zeichen ist! Und auch so habe ich versucht, mindestens einmal täglich, aber eher so 2-3 Mal spazieren zu gehen (für mindestens 10 Minuten). Nächste Woche versuche ich dann endlich wieder zur Arbeit zu gehen. Ich freu mich schon, meine lieben Kollegen wieder zu sehen. :) Schade nur, dass ich ab sofort nicht mehr von unserer Luxus-Kaffeemaschine mit dem leckersten Kakao der Welt Gebrauch machen kann, da ich solche Getränke jetzt ja meiden soll *seuftz*.


gehört: Orange Caramel - Gangnam Street
gesehen: Sam & Cat
gezockt: Castle Clash, Sims 4
gelesen: Blogs, Blogs, Blogs!
getan: spazieren gehen, Krankengymnastik, lernen, umdekorieren, zeichnen
gekauft: Lebensmittel, Deko-Krams, Kratzmatte, neue Tasse
gegessen: vieeele Kartoffeln, viel Obst und Gemüse, Makrele (mein neuer Lieblings-Fisch!)
getrunken: Tee!!
✖ geärgert: eigentlich nicht
✖ gestaunt: wie gut man sich nach einem Neuanfang fühlen kann
✖ gedacht: woher kommen diese Darth Vader-Geräusche...? Oh, aus meiner Thermoskanne, wtf?
gewünscht: dass es mir weiterhin so gut geht!

Blümchen!   -   Haare nachgeschnitten... wurde auch mal Zeit!   -   noch mehr Blümchen! 

kleine Penntüte ♥   -   was guckst du?

Neuer Dress für meine Doll   -   Zeichenübungen   -   Spaß in Sims 4

Euch noch einen schönen Sonntag!

  Livi  ~

1 Kommentar:

  1. Schöne Fotos, Livi!
    Mit dem Kortison ausschleichen ist blöd, wenn man merkt, dass alte Symptome langsam zurückkommen; vollwertigen Ersatz für das "Sauzeug" gibts ja leider keinen...
    Schön, dass du nun wieder arbeiten kannst; ich wünschedir einen tollen Start in die Arbeit!

    Liebste Sonntagsgrüße, Joana

    AntwortenLöschen